Nachricht

CPUWIN® Zusatzpakete

produkt_wetfloor... sind Ergänzungen/Zusatzprogramme und machen CPUWIN® modular erweiterbar.

ZP Nachkalkulation (NK)

Diese Programmpaket dient der Kostenkontrolle in den  Projekten und der erweiterten Projektauswertung. Dabei werden Auftrag, Rechung und der tatsächliche Projektstand in den einzelnen Kostenarten betrachtet - natürlich mit Anbindung an Excel®. Zum ZP „NK“ sind weitere ergänzende ZP’s verfügbar.

ZP Offene Posten-Verwaltung

Debitoren OP-Verwaltung mit Zahlungseingang, OP-Listen, Mahnwesen und Kassenbuch
Kreditoren OP-Verwaltung mit OP-Listen, Kassenbuch, Zahlungs­verkehr und Clearing

Desweiteren gibt es folgende ZPs:

  • CPUWIN® Stundensatzermittler, Grundlage für jede Kalkulation
  • CPUWIN® BaroX - Das Unternehmensbarometer
  • CPUWIN® erweitertes Aufmass, Spaltenaufmass, natürlich mit Anbindung an Excel®
  • CPUWIN® Jumbos, individuelle Komplexleistung
  • CPUWIN® Excel® Export und Import Belege, zum Preisvergleich mehrere Großhändler, zum Datenaustausch mit Großhändler (auch EK!) oder anderen externen Anwendern
  • CPUWIN® frei definierbare Felder
  • CPUWIN® Gruppenkalkulation, Makro
  • CPUWIN® freie interne und externe Belege
  • CPUWIN® Bestellwesen mit Wareneingang, Generierung und Rückstandsliste,
    natürlich mit automatischer Übergabe der projektbezogenen Kosten aus dem
    Wareneingang an die Nachkalkulation
  • CPUWIN® Bilder im Beleg
  • CPUWIN® mandantenübergreifende Daten
  • CPUWIN® Wartung und Service
  • CPUWIN® Notebookschnittstelle für externe Bereiche
  • Viele handwerkstypische Schnittstellen, wie GAEB, Datanorm, ZVEH, Bürgerle, ASCII, UGS, ...
  • CPUWIN® Produktion mit Preis aus Matrix
  • CPUWIN® ToDo Manager - Reklamationsmanagement
  • u.v.m.

Diese Liste wächst natürlich ständig, denn immer mehr Zusatzpakete werden geboren und weiterentwickelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen