Nachricht

CPUWIN® Zusatzpakete

produkt_wetfloor... sind Ergänzungen/Zusatzprogramme und machen CPUWIN® modular erweiterbar.

ZP Nachkalkulation (NK)

Diese Programmpaket dient der Kostenkontrolle in den  Projekten und der erweiterten Projektauswertung. Dabei werden Auftrag, Rechung und der tatsächliche Projektstand in den einzelnen Kostenarten betrachtet - natürlich mit Anbindung an Excel®. Zum ZP „NK“ sind weitere ergänzende ZP’s verfügbar.

ZP Offene Posten-Verwaltung

Debitoren OP-Verwaltung mit Zahlungseingang, OP-Listen, Mahnwesen und Kassenbuch
Kreditoren OP-Verwaltung mit OP-Listen, Kassenbuch, Zahlungs­verkehr und Clearing

Desweiteren gibt es folgende ZPs:

  • CPUWIN® Stundensatzermittler, Grundlage für jede Kalkulation
  • CPUWIN® BaroX - Das Unternehmensbarometer
  • CPUWIN® erweitertes Aufmass, Spaltenaufmass, natürlich mit Anbindung an Excel®
  • CPUWIN® Jumbos, individuelle Komplexleistung
  • CPUWIN® Excel® Export und Import Belege, zum Preisvergleich mehrere Großhändler, zum Datenaustausch mit Großhändler (auch EK!) oder anderen externen Anwendern
  • CPUWIN® frei definierbare Felder
  • CPUWIN® Gruppenkalkulation, Makro
  • CPUWIN® freie interne und externe Belege
  • CPUWIN® Bestellwesen mit Wareneingang, Generierung und Rückstandsliste,
    natürlich mit automatischer Übergabe der projektbezogenen Kosten aus dem
    Wareneingang an die Nachkalkulation
  • CPUWIN® Bilder im Beleg
  • CPUWIN® mandantenübergreifende Daten
  • CPUWIN® Wartung und Service
  • CPUWIN® Notebookschnittstelle für externe Bereiche
  • Viele handwerkstypische Schnittstellen, wie GAEB, Datanorm, ZVEH, Bürgerle, ASCII, UGS, ...
  • CPUWIN® Produktion mit Preis aus Matrix
  • CPUWIN® ToDo Manager - Reklamationsmanagement
  • u.v.m.

Diese Liste wächst natürlich ständig, denn immer mehr Zusatzpakete werden geboren und weiterentwickelt.